Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Regionaler Bläserchor Stolzenhagen

Kirchentag 2017 – wir waren dabei!

Blauer Himmel, Sonne pur, kein schattenspendender Baum und 6000 Bläser am frühen Morgen auf den Elbwiesen bei Wittenberg: So begann für uns aus dem Bläserchor Stolzenhagen der Kirchentagssonntag. Die Sonne blieb, die Festwiese füllte sich mit Zuhörern,von Helfern wurde viel Wasser und auch Sonnenschutzcreme verteilt, nach Probe und Abschlussgottesdienst lagen vier erlebnisreiche Tage hinter uns.

Sie waren angefüllt mit Einsätzen im kleineren Chor am Brandenburger Tor, Hackeschen Markt, dem Messegelände und mit vielen Bläsern beim Eröffnungsgottesdienst und am Himmelfahrtstag beim Gottesdienst auf dem Gendarmenmarkt.

Aber es blieb auch Zeit zum Schlendern in der großen Vielfalt der Angebote.

Besonders beeindruckend war der Abendsegen zum Abschluss des ersten Tages als der Tiergarten von den Kerzen tausender Teilnehmer erleuchtet wurde.

So konnten wir am Nachmittag nach dem Abschlussgottesdienst müde, aber erfüllt von den vielen Eindrücken den Heimweg von Wittenberg nach Hause antreten.

Herzlich danken wir den Kirchengemeinden für die finanzielle Unterstützung. Wir waren dabei!

Andreas Ohm

PS: Wer Lust hat mit Trompete, Horn oder Posaune im Bläserchor mitzuspielen ist herzlich willkommen!
Instrumente können vom Chor gestellt werden. Auch wer noch kein Instrument spielen kann, in der Anfängergruppe (besonders für Kinder und Jugendliche!) kann man es erlernen.
Bei Interesse bitte melden unter:
brass-stolzenhagen(at)gmx.de 

Letzte Änderung am: 15.08.2017