Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Ausflugsziel Börnicke

07.04.2021

 Ca. 1 Stunde mit dem Fahrrad entfernt liegt Börnicke und es ist ein wirklich lohnenswertes Ausflugsziel:

 

Kirchlich gehört es zum Pfarrsprengel Bernau und es ist die kürzeste Verbindung von uns zum Jakobsweg. Mit rund 20km pro Weg ist es auch eine schöne und umweltfreundliche Fahrrad-Entfernung.

Jakobswegschild Kirche Börnicke

 

Über die Dorfkirche, deren älteste Elemente aus dem 13. Jh. stammen, und den Grabstein von Mendelssohn-Bartholdy können Sie hier bei Wikipedia noch mehr nachlesen.

 

Selbst wenn zurzeit nichts geöffnet hat, gibt es einiges zu entdecken. Die Tiere des Kinderbauernhofes Börnicke sind zum Teil von außen zu sehen und auch das Schloss und der Garten sind sichtbar. 

Der Ort hat durch die teils verfallene Industrie und Herrschaftshäuser, teils restaurierten Gebäude seinen eigenen Charme entwickelt, sodass sich ein Spaziergang durch Börnicke in jedem Fall lohnt.

Brnicke Brauerei, Büffel, Brücke

 

Wenn die Öffnung dann wieder erlaubt ist, gibt es in Börnicke auch eine eigene Brauerei mit Biergarten, in dem sich sicherlich probieren lässt, wie gut das vor Ort gebraute Bier schmeckt.

Feuerwehrhaus Börnicke Theater Cafe

Sollte Ihnen nicht so sehr nach Bier sein, existiert am anderen Ende des Ortes das „Feuerwehrhaustheater“ mit dem Geschichtenreich-Café. So das Wetter schneller schön wird, als eine Öffnung erlaubt ist, können Sie auch ein Picknick am Dorfteich nebenan machen. Bänke und Wiese sind jedenfalls vorhanden.

Dorfteich Börnicke

 

Viel Spaß wünscht Lucas Ludewig

 

Alle bisherigen Ausflugsziele finden Sie in der Kategorie "Reiseführer" in der Digitalen Kirche.