Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Kinder feiern Martinstag

11.11.2020

Heute ist der 11.11.2020.

Viele Christ*innen und vor allem Kinder feiern heute den Martinstag.

Ich erinnere mich an den römischen Soldaten Martin, von dem erzählt wird, dass er vor den Stadttoren Amiens (in Frankreich) einem bedürftigen Mann im tiefsten Winter half, indem er mit seinem Schwert seinen Mantel teilte und eine Hälfte dem Bedürftigen gab.

Aber schaut doch lieber selbst: https://youtu.be/9l8WpL8TxqI

Ich erinnere mich an Worte aus der Bibel.

Jesus sagt: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern und Schwestern, das habt ihr mir getan. (Mt 25,40)

Christ*innen glauben, in einem Menschen, der in Not ist, kann ich Jesus begegnen. Mitten im täglichen Leben. Und mitten im täglichen Leben kann durch meine Menschenfreundlichkeit und Hilfe Hoffnung hell und warm aufflammen.

Davon erzählen die vielen Laternen bei den Martinsumzügen. Sie bringen Menschenfreundlichkeit und wärmende Hilfsbereitschaft zum Leuchten. Lasst euch davon anstecken…

Macht mit bei der Aktion „Laternen Fenster“. 

Laternenumzüge werden in diesem Jahr ausfallen. Stattdessen, lasst uns ab 18 Uhr helle Lichter in unsere Fenster stellen. Lasst uns unsere schönsten Laternen in die Fenster hängen. Sie sollen Hoffnung schenken in dieser schwierigen Zeit. Als Zeichen, gemeinsam schaffen wir das!

Wenn ihr möchtet, könnt ihr ein Bild eures Laternen Fensters an Pfarrer Ludewig schicken (l.ludewig(at)kirche-wandlitz.info). Er stellt sie hier auf die Website, wie hier schon beworben. 

 

Lasst eure Laternen leuchten!

Eure Friederike Oehme

Und für Kinder der Kinderkirche gibt es noch eine liebevoll zusammengestellte St. Martins - Überraschung im Briefkasten, über die sich auch meine Kinder sehr freuen werden! Vielen Dank Friederike...

Lucas Ludewig