Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Liebe Orgelmusik-Interessierte, hier können Sie nun das Orgelkonzert hören.

Nochmals vielen Dank an Martin Schulze, dass er dieses wunderbare digitale Konzert für uns spielt und an Herrn Evermann, für die immer wieder neue Organisation der Orgelmusik in der Wandlitzer Kirche!

Viel Spaß beim Zuhören!

Kollekte

Das wichtigste für uns ist, dass Sie Freude an dem Konzert hatten!
Wer möchte kann dennoch gerne eine Kollekte zur Unterstützung des Konzertes überweisen.

Die Kirchengemeinde Wandlitz nimmt bewusst und gerne in Kauf, dass die Kollekte nach dem Konzert nicht die vereinbarte Aufwandsentschädigung für Herrn Schulze abdecken wird. Gerade in dieser Zeit wollen wir damit einen freischaffenden Künstler unterstützen, der seit vielen Jahren mit seiner Musik Freude und Andacht in unsere Kirche bringt. Und das ganze CO2 - neutral mit dem Fahrrad.

Empfänger: Ev. Kirchenkreisverband Eberswalde Kreditinstitut: Evangelische Bank IBAN: DE 48 5206 0410 0003 9017 42 BIC: GENODEF1EK1 Zweck: Spende für Orgelkonzert Schulze und: Ihr Name

Eine Kollekte vie Paypal können Sie hier tätigen.

ORGELKONZERT DIGITAL
AN DER REMLER-ORGEL DER WANDLITZER DORFKIRCHE
24. Mai ab 17.00 Uhr

Die diesjährige Konzertreihe in der Wandlitzer Dorfkirche wird in diesem Jahr wegen der Corona-Maßnahmen mit einem digitalem Konzert gestartet.
Das für den 24. Mai geplante Orgelkonzert mit Martin Schulze wurde vorab an der Remler-Orgel der Wandlitzer Kirche aufgenommen und wird am geplanten Datum um 17 Uhr auf der Homepage der Kirchgemeinde Wandlitz (https://www.kirche-wandlitz.info) veröffentlicht.
Ab diesem Zeitpunkt kann das Orgelkonzert über Smartphone oder Computer abgespielt werden. Externe Boxen oder gute Kopfhörer werten das Klangerlebnis natürlich auf.
Herr Schulze, der auch als „Fahrradkantor“ bekannt ist, gastiert bereits zum sechsten Mal in Wandlitz. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Pachelbel, Moritz Brosig und Josef Rheinberger.
Freunde der Orgelmusik sollten sich dieses Konzert des „Meisters der Pedale“ nicht entgehen lassen.

Letzte Änderung am: 24.05.2020